Institut für Fortbildung Forschung & Entwicklung e.V.

Foto PAKA Partizipation im Krippenalltag

PAKA – Partizipation im Krippenalltag



Im Projekt „PAKA” wird ein Brandenburger Krippenteam durch eine Kombination von Inhouse-Fortbildungen, Beratungen, videogestütztem Einzel- und Teamcoaching dabei begleitet, die Partizipationsqualität im pädagogischen Alltag unter Regelbedingungen weiterzuentwickeln. Dabei steht die gemeinsame Gestaltung einer partizipativen sozialen und materiellen alltäglichen Umgebung im Vordergrund. Zentraler Fokus des Projektes wird die Entwicklung des partizipationsorientierten sprachlichen und nicht-sprachlichen Alltagshandelns von Pädagog*innen sein. Die Besonderheit in dem Projektvorhaben liegt in der Konzeptionierung und Begleitung durch Wissenschaftler*innen der Fachhochschule Potsdam im Bereich „Frühkindliche Bildungsforschung“. In die Entwicklung der o.g. Maßnahmen werden neben pädagogischer Expertise auch aktuelle Forschungsergebnisse der empirischen Entwicklungspsychologie einfließen.

© IFFE - Institut für Fortbildung Forschung & Entwicklung e.V.